SLB-Gruppe - Newsletter 2024

In einem im Jahr 2022 veröffentlichten Bericht hat die UNO wichtige Ziele für die Wälder der Welt definiert. Genau diese Ziele werden in den POSITIVE FORESTS der SLB-Gruppe seit über 30 Jahren umgesetzt:

> Den weltweiten Verlust an Waldflächen durch eine nachhaltige Waldbewirtschaftung umkehren, ihre Degradierung verhindern und zum Kampf gegen den Klimawandel beitragen.

> Stärkung des wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Nutzens der Wälder.

> Vergrößerung der weltweit geschützten Waldflächen, der nachhaltig bewirtschafteten Wälder sowie des Anteils von Forsterzeugnissen, die aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

> Mobilisierung zusätzlicher finanzieller Mittel für die Umsetzung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und Stärkung der Zusammenarbeit sowie wissenschaftlicher und technischer Partnerschaften.

Unsere Leidenschaft für die Wälder treibt uns an, unsere Bewirtschaftungspraktiken Jahr für Jahr zu verbessern. Im Jahr 2023 haben wir neben der Fortsetzung unserer Projekte zur Unterstützung von Unternehmen auf dem Weg zur Kohlenstoffneutralität die Überwachung von Bodenanalysen in unseren Wäldern und die Inventarisierung der biologischen Vielfalt eingeführt, um sie besser zu schützen.

In diesem Jahr haben wir außerdem fast 500 ha Massivwald in Rumänien und eine neue 200 ha große Farm in Brasilien erworben, wo wir unser Know-how zwischen "gesundem Bauernverstand" und Innovation weiter ausbauen werden.

https://www.slbgroupe.com/news...

slbgroupe
  • SLB-Gruppe - Newsletter 2024

    In einem im Jahr 2022 veröffentlichten Bericht hat die UNO wichtige Ziele für die Wälder der Welt definiert. Genau...